Arginin

Arginin (der chemische korrekte Name ist L-Arginin) ist eine Aminosäure.

Die Einnahme von Arginin f√ľhrt zur Produktion von NO (Stickstoffmonoxid) im K√∂rper. Wird Stickstoffmonoxid in ausreichender Menge produziert, dann zieht der K√∂rper daraus folgende Vorteile:

  • Die Arterien werden entspannt, somit ein gesunder Blutkreislauf m√∂glich ist (auch Arterien zum Herzen hin!).
  • NO fungiert als leistunsf√§higes Antioxidant indem es die sogenannten freien Radikale vernichtet.
  • NO hilft beim Erhalten eines gesunden Cholesterinspiegels.
  • NO hilft beim Transport von Sauerstoff in die Zelle
  • NO sorgt f√ľr eine gesunde Durchblutung der Geschlechtsorgane bei Mann und bei der Frau.
  • NO unterst√ľtzt die Abgabe von Wachstumshormonen.
  • NO entspannt die Muskeln und sorgt somit f√ľr reichhaltigen Blutzufluss.

Im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts wurde Arginin entdeckt und zum ersten Mal medizinisch eingesetzt. Die 90er-Jahre haben eine Explosion von revolutionären Entdeckungen zu den wichtigen Funktionen von NO in einer erstaunlichen Ansammlung von körperlichen Systemen erlebt. (NO wurde in den 70er-und 80er-Jahren als EDRF bezeichnet (Endothelium Derived Relaxing Factor, aus dem Endothel stammender Relaxaktionsfaktor).

Im Jahre 1998 erhielten dann gleich drei amerikanische Wissenschaftler den Nobelpreis f√ľr ihre Pionierarbeiten bei der NO-Forschung. Die Gabe von Arginin ist eine von mehreren wichtigen Massnahmen, um die Potenz des √§lter werdenden Mannes wiederherzustellen.

Arginin sorgt f√ľr die Entspannung von Gef√§w√§nden und l√§sst somit reichlich Blut in die Genitalien fliessen. Arginin f√ľllt die Stickoxid-Speicher des Organismus wieder auf. Stickoxid-Verarmung ist eine Ursache f√ľr Bluthochdruck und - Impotenz/Erektionsschw√§chen.

 

 

 

 

Arginin, wie Sie es in unserem Potenz-Power-Paket erhalten.

Klicken Sie hier um das Potenz-Power-Paket zu bestellen:

HIER KLICKEN